Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vetschau in Brandenburg Erste Storchenhochzeit im „Internethorst“

Im „Internethorst“ von Vetschau in Brandenburg ist am Mittwoch die erste Storchenhochzeit des Jahres beobachtet worden.

dpa VETSCHAU. Der am Wochenende eingetroffene Cico habe sich mit einem Weibchen gepaart, sagte Projektleiter Winfried Böhmer vom Naturschutzbund Deutschland. Zuvor habe Cico am Dienstagabend erste Annäherungsversuche der Störchin abgewiesen. Ob das Weibchen die Störchin Luna vom vergangenen Jahr sei und auch am Nest bleibe, sei noch unklar.

„Vor einem Jahr hatte Cico erst vier Weibchen vernascht, bevor er sich für Luna entschied“, erinnerte Böhmer. Falls die Befruchtung erfolgreich war, könnte die Eiablage in acht bis zehn Tagen beginnen. Böhmer erwartet vier bis fünf Eier. Der erste Nachwuchs werde frühestens Ende Mai schlüpfen. Das Geschehen im Nest auf dem Gelände des Weißstorch-Informationszentrums in Vetschau wird für Storchenfreunde aus aller Welt live ins Internet übertragen. Im vergangenen Jahr sahen sich 3,2 Mill. Besucher die Seite an.

Startseite