Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Von Celonis bis Lilium Auf in die Zukunft: Das sind Deutschlands aktuelle und künftige Einhörner

Die Milliarden-Geschäftsmodelle in der Bundesrepublik sind vielfältig wie nie: Von neuen Ideen für Konsumenten bis hin zu echten Erfindungen wie Flugtaxen. Ein Überblick.
12.02.2021 - 11:50 Uhr
Deutschlands Start-ups zeigen sich vielfältig. Quelle: Moment/Getty Images
Blick nach vorn

Deutschlands Start-ups zeigen sich vielfältig.

(Foto: Moment/Getty Images)

Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt Ab einer Milliarde US-Dollar Unternehmenswert gilt ein Start-up als Einhorn, auf Englisch „Unicorn“. 14 solcher Exemplare finden sich in Deutschland laut einer Analyse des Wagniskapitalgebers Earlybird aktuell. Auto1 zählt nach dem Börsengang nicht mehr dazu. Doch an Nachwuchs fehlt es nicht. Rund ein Dutzend Aspiranten, bereits jetzt jeweils Hunderte von Millionen wert, könnten im laufenden Jahr die Milliardenschwelle durchbrechen. „Soonicorns“ heißen die Jungtiere im Branchenjargon.

Als Maßstab für den Milliardenstatus dient die Bewertung der Firmenanteile in der jüngsten Finanzierungsrunde. Das bedeutet: Ist ein Wagniskapitalgeber bereit, für einen Anteil von einem Prozent eines Unternehmens mindestens zehn Millionen Dollar zu bezahlen, hat es rechnerisch den Einhornstatus erreicht.

Die Milliarden-Geschäftsmodelle in Deutschland sind dabei vielfältig wie nie. Zu neuen Ideen für Konsumenten kommen mittlerweile echte Erfindungen wie Flugtaxen. Innovative Software befördert die alten Industrien ins Digitalzeitalter. Der Blick in die Branchen zeigt die Diversität der aktuellen und künftigen Einhörner.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%