Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zeitungsmeldung Sony steigt offenbar in Markt mit Video-Downloads ein

Der japanische Elektronikkonzern Sony will einem Pressebericht zufolge in den Markt für mobile Videospieler einsteigen und damit dem amerikanischen Computerhersteller Apple Konkurrenz machen.

dpa-afx LONDON.Wahrscheinlich schon im ersten Quartal 2007 werde Sony einen entsprechenden Download-Dienst für seine Playstation Portable (PSP) anbieten, berichtete die "Financial Times" (Montag). Besitzer der PSP könnten dann Filme aus dem Internet auf ihr Gerät herunter laden.

Sony habe bereits weltweit mehr als 20 Mill. PSP verkauft und Verträge mit Anbietern von Onlinevideoinhalten geschlossen. Geführt würden derzeit noch Gespräche mit Amazon.com sowie Webseiten für Filmdownloads wie Movielink und Cinema Now. Der PSP-Dienst werde aber nicht mit Apples itunes kompatibel sein.

Startseite
Serviceangebote