Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Aducanumab US-Aufsicht lässt umstrittenes Alzheimer-Medikament zu – Biogen-Aktie steigt um bis zu 60 Prozent

Der Hersteller hofft jetzt auf ein Milliardengeschäft mit dem Mittel. Die Zulassung war jedoch im Vorfeld umstritten. Biogen gewinnt knapp 12 Milliarden Dollar an Börsenwert hinzu.
07.06.2021 Update: 08.06.2021 - 15:51 Uhr
Der US-Konzern Biogen hofft auf ein Milliardengeschäft mit dem Alzheimer-Mittel. Quelle: AP
Aduhelm

Der US-Konzern Biogen hofft auf ein Milliardengeschäft mit dem Alzheimer-Mittel.

(Foto: AP)

Frankfurt Für Alzheimer-Patienten zeichnet sich erstmals seit fast zwei Jahrzehnten wieder eine neue Behandlungsoption ab. So hat jetzt die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA in einer mit Spannung erwarteten Entscheidung den Alzheimer-Wirkstoff Aducanumab der amerikanischen Firma Biogen zugelassen.

Angesichts großer Unsicherheiten mit Blick auf die bisherigen klinischen Resultate hat sie das Unternehmen zugleich zu einer weiteren klinischen Studie verpflichtet, die den unterstellten positiven Effekt des Medikaments bestätigen soll.

Aducanumab gilt als der erste Wirkstoff, der gegen eine vermutete physiologische Ursache von Alzheimer, die sogenannten Amyloid-Ablagerungen im Gehirn, wirkt. Bisherige Medikamente wie etwa der Wirkstoff Memantine von der Frankfurter Merz Pharma lindern nur Symptome der Erkrankung.

Biogen will das Mittel nun unter dem Namen Aduhelm in den USA zum Listenpreis von rund 56.000 Dollar für eine Jahrestherapie vermarkten. Darüber hinaus hat Biogen Zulassungen in der EU, der Schweiz, Kanada, Brasilien, Japan und Australien beantragt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Aducanumab - US-Aufsicht lässt umstrittenes Alzheimer-Medikament zu – Biogen-Aktie steigt um bis zu 60 Prozent
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%