Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Corona-Krise Antigen-Schnelltests: Was taugen die neuen Hoffnungsträger in der Pandemie?

Immer mehr Anbieter bringen Antigentests zum schnellen Corona-Nachweis auf den Markt. Die Nachfrage ist groß. Aber es gibt auch Kritik am neuen Verfahren.
22.10.2020 - 15:42 Uhr
Der US-Konzern Abbott will die Produktionskapazitäten für seinen Tests auf mehrere zehn Millionen Stück pro Monat ausweiten, um die Nachfrage in Europa, einschließlich Deutschland, zu decken. Quelle: dpa
Antigen-Schnelltest im Einsatz

Der US-Konzern Abbott will die Produktionskapazitäten für seinen Tests auf mehrere zehn Millionen Stück pro Monat ausweiten, um die Nachfrage in Europa, einschließlich Deutschland, zu decken.

(Foto: dpa)

Frankfurt, München Fast 11.300 Neuinfektionen mit Corona meldete das Robert Koch-Institut am Donnerstag für Deutschland – so viele wie noch nie. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn bleibt – positiv getestet – vorläufig in häuslicher Quarantäne. Um die neue Infektionswelle in den Griff zu bekommen, müsse noch mehr und vor allem schneller getestet werden, glauben Virologen und Politiker.

Große Hoffnungen ruhen dabei auf sogenannten Antigentests, die innerhalb weniger Minuten Ergebnisse liefern sollen. Die Nachfrage ist entsprechend riesig, das Geschäft gewaltig.

Allein der mittelständische Hersteller Sanagroup in Hamburg hat nach eigenen Angaben Anfragen für die Lieferung von 200 bis 400 Millionen Stück erhalten. Sanagroup ist aber nicht allein. Aktuell gibt es bereits 37 Antigen-Schnelltests, die im Rahmen der nationalen Teststrategie erstattet werden. Weitere Unternehmen drängen auf den Markt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Corona-Krise - Antigen-Schnelltests: Was taugen die neuen Hoffnungsträger in der Pandemie?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%