Der Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte spricht über Marihuana als Medizin, Lieferengpässe und den geplanten Anbau in Deutschland.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote