Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Zum The Spark - der deutsche Digitalpreis Special von Handelsblatt Online

Premium Autoindustrie BMW baut die Produktion um – Kosten sollen um 25 Prozent sinken

Der Autohersteller will schneller in die Elektromobilität. Die Produktionskapazität soll auf drei Millionen Autos steigen. Ab 2025 haben Elektroautos Vorfahrt.
22.06.2021 - 04:00 Uhr
Experten halten die richtige Ausrichtung der Produktion in Zukunft für entscheidend. Quelle: BMW AG
Produktion des BMW iX in Dingolfing

Experten halten die richtige Ausrichtung der Produktion in Zukunft für entscheidend.

(Foto: BMW AG)

München Der BMW-Konzern will im Wettbewerb mit Volkswagen, Mercedes und Tesla seine Fabriken deutlich wettbewerbsfähiger machen. „Wir werden bis 2025 die Produktionskosten pro Fahrzeug um 25 Prozent senken – gemessen an dem Niveau von 2019“, sagte Vorstandsmitglied Milan Nedeljkovic im Gespräch mit dem Handelsblatt. BMW reagiert damit auf die steigenden Rohstoffkosten und die milliardenschwere Umstellung der Produktion auf Elektromobilität.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Autoindustrie - BMW baut die Produktion um – Kosten sollen um 25 Prozent sinken
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%