Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände vertritt die Interessen der privaten gewerblichen Wirtschaft in Deutschland. Der arbeits- und sozialpolitische Spitzenverband hat seinen Sitz in Berlin. Seine Geschichte geht auf das Jahr 1869 und die Gründung des Deutschen Buchdruckvereins zurück, der als Reaktion auf die aufkommenden Gewerkschaften entstand. Dr. Rainer Dulger ist der Präsidentin der BDA.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zur BDA.

Altersversorgung Studie: Abschläge für Frührentner sind zu niedrig kalkuliert – zulasten der Beitragszahler

Fast sechs von zehn Altersrenten werden schon vor Eintritt des Rentenalters gezahlt. Dabei müssten die Abschläge, die Versicherte dafür hinnehmen, deutlich höher sein – warnt das IW Köln. von Frank Specht

Arbeitsmarkt Berufsstart in der Zeitarbeit ist oft genauso nachhaltig wie in anderen Branchen

Die Zeitarbeitsbranche will bei der Anwerbung ausländischer Fachkräfte helfen – und versucht Bedenken zu entkräften, ihre Beschäftigten landeten über kurz oder lang im Sozialsystem.

von Frank Specht

Einmalzahlung Extra-Geld vom Chef als Inflationsausgleich

Caritas, Deutsche Bank und weitere Arbeitgeberbescheren ihre Beschäftigten mit einem steuerfreien Zuschuss als Inflationsausgleich. Bei den Tarifverhandlungen sind auch Prämien im Gespräch.

Menschenrechte Unionsfraktion fordert Verschiebung ihres eigenen Lieferkettengesetzes

Die Union will ein Gesetz verschieben, welches sie selbst beschlossen hatte. Während eine gänzliche Aussetzung unrealistisch ist, könnte die Regierung zumindest bürokratische Vorschriften ändern.

von Daniel Delhaes und Frank Specht

Einwanderung Zwischen Abschiebung und „Turbo-Einbürgerung“ – Das plant die Bundesregierung beim Thema Migration

Die Ampel arbeitet an einem Bündel von Reformen des Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsrechts. Einige Vorhaben stoßen auf entschiedenen Widerstand der Union, aber auch aus den eigenen Reihen.

von Frank Specht