Berufsausbildung

Berufsausbildung

Berufsausbildungen in Deutschland werden überwiegend nach dem dualen Berufsausbildungssystem durchgeführt. Das bedeutet, dass Auszubildende sowohl eine schulische Ausbildung in der Berufsschule erhalten, als auch eine praktische im Ausbildungsbetrieb. Berufsschulen und Ausbildungsbetriebe sind dabei zwar rechtlich voneinander unabhängig, werden aber dennoch dazu angehalten im Sinne der Lehrlings zu kooperieren. Können Betriebe einzelne Ausbildungsteile nicht selbst erbringen, erfolgt eine überbetriebliche Ausbildung, bei der der Auszubildende mehrere Unternehmen durchläuft. Neben der klassischen Berufsausbildung, hat sich mittlerweile auch die duale Berufsausbildung etabliert, in der Lehrlinge neben der klassischen Ausbildung parallel ein Studium absolvieren.

Geregelt werden Berufsausbildungen in Deutschland durch das Berufsbildungsgesetz. Davon ausgenommen sind beispielsweise medizinische Berufe, die in speziellen Gesetzen, wie dem Krankenpflegegesetz, geregelt werden. 

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zum Thema Berufsausbildung.