Bundeswehr

Bundeswehr

Die Bundeswehr wurde im Zuge des deutschen NATO-Beitritts im Jahr 1955 gegründet. Am 12. November 1955, rund zehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, erhielten die ersten 101 freiwilligen Soldaten ihre Ernennungsurkunde. Die Aufgaben der Bundeswehr sind seitdem die Landesverteidigung, der Einsatz in Krisen und Konflikten weltweit sowie Hilfeleistungen, beispielsweise bei Naturkatastrophen. In Deutschland gehört der gesamte nachgeordnete Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verteidigung zur Bundeswehr. Seit dem 8. Dezember 2021 ist die SPD -Politikerin Christine Lambrecht Bundesministerin für Verteidigung im Kabinett Scholz. Lesen Sie hier aktuelle News und neuste Nachrichten von heute zur Bundeswehr.

Puma-Panzer Zwölf Soldaten bei Unfall mit Schützenpanzer Puma verletzt

Zwei Puma-Schützenpanzer stoßen bei einer Übung in Sachsen-Anhalt zusammen. Die Bundeswehr hat eine Untersuchung eingeleitet. Verteidigungsminister Pistorius zeigt sich betroffen.

Ukraine-Krieg Leopard-Panzer für die Ukraine: Wird Deutschland jetzt Kriegspartei?

Eine Aussage der Bundesaußenministerin vor dem Europarat sorgt für Aufregung. Die russische Seite nutzt den Satz für ihre Zwecke. In Deutschland wird die Leopard-Entscheidung weiter diskutiert.

von Dietmar Neuerer

Bundeswehr Verteidigungsministerium schließt Kostensteigerung bei Transport-Helikopter nicht aus

Die Bundesregierung möchte 60 Transport-Helikopter kaufen. Doch der veranschlagte Preis von sechs Milliarden Euro wird dafür aller Voraussicht nicht ausreichen.

Ukraine-Krieg Deutschland will Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 in die Ukraine schicken

Die Panzer sollen aus Beständen der Bundeswehr stammen. Es geht zunächst um 14 Fahrzeuge. Auch die USA wollen offenbar ihren Abrams-Kampfpanzer zur Verfügung stellen.

von Martin Greive, Larissa Holzki, Tom Körkemeier, Julian Olk, Martin Murphy, Frank Specht und Annett Meiritz

Ukraine-Krieg „Das würde der Truppe weh tun“ – Warum Polens Leopard-Anfrage Deutschland unter Druck setzt

Polen will Kampfpanzer aus deutscher Produktion an die Ukraine geben. Deutschland will nun schnell entscheiden. Dabei hat die Bundeswehr offenbar selbst kaum ausreichend Material.

von Larissa Holzki, Martin Murphy und Frank Specht