CO2-Steuer

CO2-Steuer

Die CO2-Steuer, auch Kohlenstoffsteuer genannt, gilt als weltweite Umweltsteuer. Mittlerweile sollen rund 46 Länder eine CO2-Steuer eingeführt haben. Jedes Land setzt dabei seine eigenen Steuersätze fest. Die CO2-Steuer besteuert hauptsächlich die Emission von Kohlendioxid. Ziel der CO2-Steuer ist zum einen das Einhalten bestimmter Grenzwerte innerhalb der Länder und zum anderen die direkte Emissionsminderung. Indem kohlenstoffhaltige Produkte besteuert werden, steigt der Preis dieser Produkte, wodurch eine indirekte Mengenanpassung durch den Staat erreicht wird. In Deutschland existiert bisher keine CO2-Steuer, jedoch befürworten verschiedene Parteien, wie etwa SPD, Grüne und Linke die Einführung einer solchen Umweltsteuer. Gegen die Einführung sprechen die hohen rechtlichen Hürden, die aus der 2017 getroffenen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts bezüglich der Kernbrennstoffsteuer resultieren. 

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten zur CO2-Steuer.