Die Zukunft des Diesel

Die Zukunft des Diesel

Rund 400.000 Bürger der Europäischen Union sterben alljährlich an Autoabgasen – viele davon in deutschen Großstädten. Fast alle deutschen Großstädte, darunter Berlin, München, Hamburg und Köln, überschreiten regelmäßig den EU-Grenzwert für Stickoxide. Dafür sind vor allem Diesel-Fahrzeuge verantwortlich.

Nicht nur EU-Grenzwerte für Stickoxid werden missachtet, sondern auch die EU-Regeln für die Genehmigung neuer Fahrzeugtypen. Sie verbieten Abschaltvorrichtungen, wie sie zum Beispiel in VW-Dieselmotoren eingebaut sind. Die Zukunft des Diesel scheint unsicherer denn je: Autobesitzer müssen Fahrverbote fürchten, Hersteller ihre Modellstrategie überdenken und in neue Technologien investieren.

VW kämpft mit einer schweren Abgasaffäre. Der Konzern will aufklären – und wir helfen dabei. Das Handelsblatt liefert Hintergründe des Betrugs und schreibt die Geschichte dieser Affäre fort – mit der Hilfe unserer Leser. "Tatort Volkswagen: Der Fall. Der Täter. Die Mitwisser."

Sustainable Aviation Fuel Lufthansa will nachhaltigen Kraftstoff von Varo Energy kaufen

Fluggesellschaften stehen unter Druck, ihre Emissionen zu senken – und Ölunternehmen brauchen neue Geschäftsmodelle. So entsteht ein schnell wachsendes Geschäft mit Biokerosin. von Catiana Krapp

Bestechung und Vorteilsannahme Kampf gegen Korruption in der Ukraine: „Für Selenski ist es schwierig zu erkennen, wer kompetent ist“

Nach mehreren Skandalen in der Regierung hat der ukrainische Präsident eine Reihe von Amtsträgern entlassen. Wie das Land versucht, sich von der Korruption zu befreien.

von Olga Konsevych

Ukraine-Krieg „Die Panzer-Armeen werden wieder größer“: Wer bekommt die milliardenschweren Rüstungsaufträge?

Wegen des Kriegs in der Ukraine wird in Europa auf- und nachgerüstet. Mit Polen und Südkorea drängen zwei neue Akteure als Waffenhersteller auf den Markt.

von Sandra Lumetsberger

Emissionen München setzt Diesel-Fahrverbot für die Innenstadt in Kraft

Um die Luft in München zu verbessern, gilt seit Mittwoch für den Mittleren Ring und die Innenstadt ein Fahrverbot für Dieselautos der Schadstoffklasse 4 und darunter. Der Autoclub „Mobil in Deutschland“ kündigte eine Klage gegen das Verbot an.

Energiekrise Niedrigerer Gaspreis: Uniper-Verlust könnte um gut 20 Milliarden Euro niedriger ausfallen

Deutschlands größter Gasimporteur legt vorläufige Zahlen vor. Dank der warmen Temperaturen muss der Konzern deutlich weniger Geld für Gasersatzbeschaffung ausgeben als erwartet.

von Catiana Krapp