Einzelhandel

Fußgängerzone in Deutschland. Quelle: dpa

Unter Einzelhandel werden Handelsbetriebe verstanden, die Waren an nicht-gewerbliche Endverbraucher verkaufen. Der Einzelhandel bezieht seine Produkte meist von einem Großhandel oder direkt vom Hersteller und fügt sie zu einem Sortiment zusammen. Unterschieden wird der stationäre Einzelhandel mit festen Verkaufsräumen, der ambulante Einzelhandel (z. B. auf Märkten) und der Versandhandel. Im Mai 2018 haben Einzelhändler in Deutschland den größten Umsatzrückgang seit sieben Jahren verbucht.  

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%