Global Risk – den weltweiten Krisen auf der Spur

WIPO Global Risk 16zu9

Ein US-Präsident, der die regelbasierte Weltordnung infrage stellt und auch vor einem globalen Handelskrieg nicht zurückschreckt. Schwellenländer, die unter einer massiven Kapitalflucht leiden. China, das sich mit seinem Staatskapitalismus zunehmend aggressiv als Systemalternative anbietet. Die Welt ist im Umbruch - die geopolitischen Risiken nehmen weltweit zu.

Handelsblatt Global Risk heißt die Serie, in der wir abseits der aktuellen Tagesberichterstattung den Risiken auf den Grund gehen wollen. Nicht nur den geopolitischen. Überfordert Indiens rasches Wachstum der jungen Bevölkerung das Schwellenland? Schafft Saudi-Arabien die wirtschaftliche und politische Transmission? Kann China seine Mittelklasse auf Dauer wirtschaftlich zufriedenhalten? Und was bedeuten diese Risiken für Investoren im Land? Aber wir beschreiben auch, wo sich für deutsche Unternehmen Chancen ergeben können. 

Denn Handelsblatt Global Risk soll keine Schwarzmalerei sein. Dafür kennen unsere mehr als 30 Auslandskorrespondenten „ihre“ Länder zu gut. Die Serie gibt ihnen den Raum, die größeren Linien zu zeichnen, die in der Tagesberichterstattung zuweilen untergehen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%