Joe Kaeser

Siemens CEO Joe Kaeser gives an address during the Annual Press Conference in Berlin November 12, 2015. Europe's biggest industrial group Siemens forecast a return to moderate sales growth in 2016 after a year of transition in which it axed thousands of jobs and sold its last remaining consumer businesses, boosting profits. REUTERS/Stefanie Loos Quelle: Reuters

Joe Kaeser (amtlich Josef Käser) ist als Manager in der deutschen Wirtschaft tätig und wurde 1957 in Arnbruck geboren. Im August 2013 wurde er Vorstandsvorsitzender der Siemens AG. Vorher war Käser sieben Jahre lang Finanzvorstand des Unternehmens. Kaeser ist seit seinem Berufseinstieg ununterbrochen bei Siemens beschäftigt. Seinen Unternehmenseinstieg bei Siemens absolvierte er im Bereich Halbleiter in Regensburg.

Im Juli 2013 wurde der damalige Vorstandsvorsitzenden Peter Löscher abberufen. Der Aufsichtsrat wählte Joe Kaeser am 31. Juli 2013 zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Siemens AG. Nach seinem Amtsantritt begann er mehrere Initiativen zum Umbau der Siemens AG. Hier lesen Sie aktuelle News zu Joe Kaeser und Siemens. Im Jahr 2018 äußerte sich Kaeser kritisch gegenüber der AfD-Politikerin Alice Weidel und brahcte ihre Person dabei mit dem Nationalsozialismus in Verbindung.