Kai Diekmann

Kai Diekmann

Kai Diekmann, Jahrgang 1964, war von 1998 bis 2000 Chefredakteur der Welt am Sonntag, ab Januar 2001 Chefredakteur der „Bild“. Zudem war er Gesamtherausgeber der „Bild“-Gruppe. Diekmann verließ den Springer-Verlag zum 31. Januar 2017, zusammen mit dem ehemaligen Dresdner-Bank-Vorstand Leonhard Fischer gründete er eine digitale Vermögensverwaltung. Hier lesen Sie aktuelle News zu Kai Diekmann.