Mali

Deutsche Soldaten bilden die Streitkräfte des westafrikanischen Landes aus. Quelle: dpa

Mali ist ein Binnenstaat in Westafrika. Seine Hauptstadt ist Bamako. Der größte Teil der Bevölkerung lebt im Südteil des Landes, der von den beiden Strömen Niger und Senegal durchflossen wird. Der Norden erstreckt sich bis tief in die Sahara und ist äußerst dünn besiedelt. Die Hauptstadt ist Bamako, die Amtssprache ist Französisch. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind Landwirtschaft, Fischerei und in zunehmendem Maße der Bergbau. Zu den bedeutendsten Bodenschätzen gehören Gold, wovon Mali den drittgrößten Produzenten Afrikas darstellt, und Salz. Ungefähr die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze. Seit 2012 tobt in Nordmali ein bewaffneter Konflikt, an dem seit Januar 2013 auch westliche Staaten – insbesondere Frankreich – beteiligt sind. Lesen Sie hier aktuelle News zu Mali.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%