Maredo

Maredo

Maredo Restaurants Holding GmbH ist ein deutsches Unternehmen der Systemgastronomie mit Sitz in Düsseldorf. Die Steakhauskette wurde im Jahr 1973 gegründet und ist nach Anzahl der betriebenen Restaurants der Marktführer im Steakhauskette-Segment in Deutschland. Der Name der Kette setzt sich aus jeweils zwei Buchstaben der drei Gründer Manfred Holl, Karl-Heinz Reinheimer und Udo Schlote zusammen. Am 23. März 2020 meldete Maredo auch wegen der Corona-Krise und der ausbleibenden Gäste Insolvenz an.

Lesen Sie hier aktuelle News und die neuesten Nachrichten von heute zur Steakhauskette Maredo.

Corona-Folgen 7000 Bilanzen in der Analyse: Darum bleibt die Pleitewelle in Deutschland aus

Trotz starker Gewinneinbrüche 2020 sind viele Unternehmen robust aufgestellt – auch wegen der üppigen Staatshilfen. Für den Erhalt der Finanzkraft nutzten sie zwei entscheidende Hebel. von Ulf Sommer

Angst vor der Pleitewelle Debatte um längeren Insolvenzschutz: „Kann man nicht bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag machen“

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht gilt ab dem 1. Mai nicht mehr. Handel, Gastgewerbe und Reisebranche fordern eine Verlängerung der Regelung, Experten halten dagegen.

von Heike Anger und Dietmar Neuerer

Insolvenz in Coronakrise Maredo entlässt fast alle Mitarbeiter, Gastrobranche dringt auf Hilfe

Die Steakhauskette wird nicht wiedereröffnen. Parallel mahnen rund 50 Gastronomiebetriebe schnelle Hilfen an und warnen vor weiteren Pleiten.

Drohende Pleitewelle Koalition entschärft neues Sanierungsrecht: Firmen können weiter auf Vertragstreue zählen

Zum Jahreswechsel soll Deutschland ein neues Sanierungsrecht bekommen. Es soll gegen die befürchtete Welle von Corona-Firmenpleiten helfen. Nun wurde das Gesetz noch abgeändert.

von Heike Anger

Neues Sanierungsrecht Ab Januar droht die Corona-Pleitewelle: Regierung will kurzfristig gegensteuern

Noch bis zum Jahresende läuft die Schonfrist: Ab Januar gilt wieder die klassische Antragspflicht einer Insolvenz. Ein neues Sanierungsrecht soll die Pleitewelle verhindern. Doch reicht das?

von Heike Anger und Ulf Sommer