Nissan- und Infiniti-Modelle

Man kann es einen vollen Erfolg nennen: Dank dem Kompaktwagen Q30 konnte Infiniti im ersten Halbjahr seine Verkäufe verdoppeln. Doch der Q30 ist keine Eigenentwicklung der japanischen Premiummarke. Das Erfolgsmodell basiert im Kern auf der Mercedes A-Klasse, allerdings in einem eigenständigen Design verpackt und mit Technik von Renault-Nissan angereichert. Das Konzept - und nach Möglichkeit auch den Erfolg - will Infiniti jetzt wiederholen, indem die Nissan-Nobeltochter aus dem GLA des Kooperationspartners Mercedes-Benz den QX30 macht ... Quelle: PR

Die Marke Infiniti wird seit Ende der 80er Jahre für Oberklasse- und Luxuswagen des japanischen Automobilherstellers Nissan verwendet. Vertrieben werden sie heute in Nordamerika, Taiwan, Südkorea und im Nahen Osten.