Ralph Brinkhaus

Ralph Brinkhaus

Ralph Brinkhaus ist am 15. Juni in Wiedenbrück geboren und deutscher Politiker der CDU. Seit September 2018 ist er Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Davor war er stellvertretender Fraktionsvorsitzender für die Themen Haushalt, Finanzen und Kommunalpolitik.

Nachdem er 1987 an einem Gymnasium in Rietberg sein Abitur absolvierte, startete er ein Ausbildungsprogramm bei der Robert Bosch GmbH.  Als er seinen Wehrdienst abgeschlossen hatte, beginnt Brinkhaus sein Studium in Wirtschaftswissenschaft an der Universität Hohenheim. Schließloch legt er das Steuerberaterexamen ab und arbeitet in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. 20014 arbeitet er als selbstständiger Steuerberater im Bereich des internationalen Rechnungswesens.

Brinkhaus bezeichnet sich selbst als einen überzeugten Katholiken und zählt eher zum konservativeren Flügel der Union.

.