Sergio Ermotti

Sergio Ermotti: Aktuelle News zum CEO der UBS Group AG Quelle: Bloomberg

Sergio Ermotti ist ein Schweizer Bankenmanager und Vorstandsvorsitzender der UBS Group AG.

Ermotti wurde am 11. Mai 1960 in Lugano, Schweiz, geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 1987 bei einer Züricher Filiale der Merrill Lynch. Dort war Ermotti zunächst in verschiedenen Positionen im Aktienderivate- und Kapitalmarktgeschäft tätig, bis er 2001 zum Co-Head of Global Equity Markets aufstieg. 2005 wechselte er zur italienischen Großbank UniCredit. Von 2007 bis 2010 war Ermotti Group Deputy Chief Executive Officer von UniCredit in Mailand und verantwortlich für die Geschäftsbereiche Corporate and Investment Banking und Private Banking. 2011 wurde er CEO der UBS Group AG. Seit die UBS AG 2014 in eine Holdinggesellschaft umgewandelt wurde, ist Ermotti Group CEO der UBS Group AG.

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen zu Sergio Ermotti.