Vapiano

Vapiano

Vapiano SE ist ein deutsches Unternehmen der Systemgastronomie mit Sitz in Bonn und Geschäftszentrale in Köln. In Restaurants der Kette werden Speisen italienischer Art nach dem Fast-Casual-Prinzip angeboten.

Vapiano wurde 2002 in Hamburg gegründet. Größter Anteilseigner ist seit 2011 die Vermögensverwaltung Mayfair, 2017 hielt sie 38,5 % der Aktien. Die Restaurants des Unternehmens werden zu rund einem Drittel selbst, mehrheitlich aber von Franchise-Partnern oder als Joint Venture betrieben. Einschließlich Franchisepartnern kam Vapiano 2017 auf 205 Standorte in 33 Ländern, darunter Australien, China, Saudi-Arabien und die Vereinigten Staaten. Die Vapiano-Aktien sind seit Juni 2017 im Prime Standard der Börse Frankfurt notiert. Lesen Sie hier aktuelle News zu Vapiano.