Arbeitszeit Urlaub ohne Ende

Seite 2 von 3:
Netflix hat gute Erfahrungen gemacht
Zehn Tipps, wie Sie schneller Feierabend machen
zeit
1 von 10

Zeit sparen

Wenn jemand „Kannst du mal eben …?“ sagt, will er meistens Ihre Zeit. Natürlich sollen Sie nicht jede Bitte ablehnen. Aber auch nicht einfach immer Ja sagen und anderer Leute Arbeit übernehmen.

deli
2 von 10

Delegieren

Organisieren Sie Ihre Arbeit effektiv. Das bedeutet vor allem: Was der Praktikant tun kann, sollten nicht Sie tun. Dann klappt's auch mal mit einem frühen Feierabend.

fleß
3 von 10

Fleiß

Wer seine Aufgaben gut und schnell erledigt, wird bei Vorgesetzen auch Verständnis finden, wenn er sich mal früher aus dem Staub macht.

kinder
4 von 10

Kinder

Kein Chef wird sich Ihnen in den Weg stellen, wenn Sie sich um Ihre kranken Kinder kümmern müssen (oder wollen). Auch der Auftritt des Sohnes im Kindertheater oder der Tochter im Schul-Ballett sind ein gutes Argument für den frühen Feierabend.

termine
5 von 10

Termine am Nachmittag

Büroluft macht unfrei. Machen Sie mehr Außentermine klar. Und legen Sie sie möglichst auf den Nachmittag, damit es sich danach nicht mehr lohnt, ins Büro zu kommen.

stopp
6 von 10

Stopp

Sie müssen Grenzen setzen. Stellen Sie sich vor, Sie wären Ihr eigener Arbeitsschutzbeauftragter. Ihre Aufgabe besteht darin, dafür zu sorgen, dass Sie mindestens zweimal, besser dreimal pro Woche pünktlich Feierabend machen. Überlegen Sie genau, wie Sie sich selbst dazu bringen.

büro
7 von 10

Eigenes Büro

Wer im Großraumbüro sitzt, kann es nicht unbemerkt verlassen. Neben vielen andere Vorteilen erlaubt ein Einzelbüro auch, ohne großes Aufsehen nach Hause oder sonst wohin zu gehen. Also organisieren Sie sich eines, wenn Sie es können.

Laut Werner Eichhorst vom Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit sei der flexible Urlaub nur der nächste Entwicklungsschritt zur bereits bestehenden „Vertrauensarbeitszeit“. Mit dem Begriff ist gemeint, dass Unternehmen ihren Mitarbeitern überlassen, wie, wann und wo sie arbeiten: eine lockere Büro-Präsenz also.

Netflix hat damit gute Erfahrungen gemacht. Im Jahr 2010 schon sagte der damalige Sprecher Steve Swasey: „Richtlinien und Vorschriften und Regelungen und Bestimmungen sind Innovationskiller. Menschen geben ihr bestes, wenn sie unbelastet sind.“

Das betrifft nicht nur sowohl den Urlaub als auch die generelle Arbeitssituation. In vielen modernen Unternehmen spielt die Zeit im Büro mittlerweile eine kleinere Rolle als die Fähigkeit, sich seine Zeit zielgerichtet einzuteilen. Sattelberger sieht dahinter einen großen Vorteil: „Die Unternehmen binden so leistungsstarke Talente an sich.“
So auch bei Netflix. Das Unternehmen verfolgt eine ganz eigene Strategie. Der Chef setzt seinen Mitarbeitern ein Ziel für ein langfristiges Projekt. Wie die einzelnen Etappenziele erreicht werden, bleibt den Leuten aber selbst überlassen.

Weltweit lassen die Unternehmer sich etwas einfallen, um den trockenen Büroalltag aufzulockern: Evernote zum Beispiel zahlt sogar eine Prämie für diejenigen, die fünf Tage am Stück Urlaub nehmen. Denn: In den USA kommt es selten vor, dass Mitarbeiter sich zusammenhängende Wochen frei nehmen.

Der Wunsch nach einer „neuen Arbeitswelt“ ist da: auch in Deutschland. Inzwischen fordern Arbeitnehmer mehr Freiheit als noch vor ein paar Jahren. Laut einer Studie der Initiative Neue Qualität der Arbeit ziehen Mitarbeiter ihre Mitarbeiter nicht mehr so stark aus Gehalt und Status, sondern viel mehr aus einer gesunden Festlegung von Arbeitsinhalten und -abläufen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Mehr Freiheit, mehr Druck
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

0 Kommentare zu "Arbeitszeit: Urlaub ohne Ende"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%