Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Studie Viele Beschäftigte sind unzufrieden

Eine neue Studie führt Unterschiede in der Zufriedenheit auf den Führungsstil zurück.
Kommentieren

DüsseldorfJeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist unzufrieden mit der Stimmung am Arbeitsplatz. Dies ergab eine Studie der Personalberatung Hay Group, die dem Handelsblatt exklusiv vorliegt.

Sie befragte 72.000 Arbeitnehmer in Europa und Israel zu ihrem Unternehmensklima. Das deutsche Ergebnis liegt dabei im oberen Mittelfeld. Schlechter noch schnitten die südeuropäischen Schuldenstaaten ab. Mit 68 Prozent ist Italien das Schlusslicht. Am besten war das Klima in osteuropäischen und skandinavischen Unternehmen. 55 Prozent der russischen und ukrainischen Arbeitnehmer fanden es motivierend.

Die Berater führen das Ergebnis vor allem auf die unterschiedlichen Führungsstile europäischer Manager zurück. Der Gewinn von Unternehmen mit einem schlechten Arbeitsklima kann um bis zu 30 Prozent sinken.

  • Anna Bernzen
Startseite

0 Kommentare zu "Studie: Viele Beschäftigte sind unzufrieden"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.