Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Zum The Shift! Special von Handelsblatt Online

Eine Anleitung zum Umdenken Stress – Wie der tägliche Wahnsinn zu bewältigen ist

Stress lässt sich nicht vermeiden. Doch wie lassen sich Drucksituationen bewältigen, ohne dass sie einen überwältigen? Mit einer neuen Ehrlichkeit.
Quelle: Anna Parini

Düsseldorf, BühlAm Ende konnte Rüdiger Striemer kaum mehr schlafen. Die Angst, von der er nicht wusste, woher sie kam und gegen wen oder was sie sich richtete, war so stark geworden, dass er nachts müde im Bett lag, erst nicht einschlafen konnte und dann, wenn er es endlich geschafft hatte, pünktlich nach zwei Stunden wieder aufwachte. Mit einer Panikattacke.

„Und dann bin ich erst mal eine Stunde lang in meinem Wohnzimmer im Kreis gelaufen“, erinnert er sich. Irgendwann hat er vor Angst das Haus nicht mehr verlassen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Eine Anleitung zum Umdenken - Stress – Wie der tägliche Wahnsinn zu bewältigen ist

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%