Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Zum The Shift! Special von Handelsblatt Online

Serie Ratgeber MBA – Teil 5 Die Spezialisten kommen – FHs drängen mit Nischenschwerpunkten auf den MBA-Markt

Immer mehr Business-Schools bieten MBA-Programme an, die auf einzelne Branchen zugeschnitten sind. Wie sinnvoll sind diese Nischenabschlüsse?
Update: 13.07.2018 - 13:05 Uhr
An der Hochschule Kaiserslautern gibt es einen MBA in Motorsport-Management. Quelle: Xinhua / eyevine / laif
Formel 1

An der Hochschule Kaiserslautern gibt es einen MBA in Motorsport-Management.

(Foto: Xinhua / eyevine / laif)

Bonn Die Präsidentin der Goethe-Universität persönlich war gekommen, um die 35 Studienanfänger zu begrüßen, der hessische Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson pries sie als angehende digitale Elite des Landes. Zum Start des neuen Angebots im Wintersemester tischte die Goethe Business School, der privatwirtschaftliche Ableger der bekannten Frankfurter Hochschule, das ganz große Gedeck auf. Schließlich ging es darum, einen Studiengang zu feiern, den es so bisher noch nicht gab: den MBA für digitale Transformation.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie Ratgeber MBA – Teil 5 - Die Spezialisten kommen – FHs drängen mit Nischenschwerpunkten auf den MBA-Markt

Serviceangebote