Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Trump, Digitalisierung und das vermeintliche Ende der Banken: Wir haben für Sie die Wirtschaftsbücher des Frühjahrs gelesen und bewertet.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Lesen Sie lieber die fünf besten Wirtschaftsbücher aller Zeiten:
    1. Ludwig von Mises: Human Action
    2. Carl Menger: Grundsätze der Volkswirtschaftslehre
    3. Murray Newton Rothbard: Man, Economy, and State (incl. Power and Market)
    4. Friedrich August von Hayek: Der Weg zur Knechtschaft
    5. Friedrich August von Hayek: Entnationalisierung des Geldes

Mehr zu: Buchmesse Leipzig - Welche Wirtschaftsbücher sich lohnen – und welche nicht

Serviceangebote