Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Airline-Berater Henry Harteveldt „Mehr Service könnte sich lohnen“

Der Berater von Fluggesellschaften erklärt, warum Flugbegleiter in vielen Situationen falsch reagieren, warum das Sparen in den vergangenen Jahren nicht immer eine gute Idee war und was Airlines von Hotels lernen können.
„American und United sind in den Augen der Kunden völlig austauschbar, ohne jede Persönlichkeit.“ Quelle: PETER DASILVA/The New York Times/Redux/laif
Henry Harteveldt

„American und United sind in den Augen der Kunden völlig austauschbar, ohne jede Persönlichkeit.“

(Foto: PETER DASILVA/The New York Times/Redux/laif)

BerlinHerr Harteveldt, Misshandlungen an Bord, Anhörungen im Parlament – was ist los bei den amerikanischen Airlines?
Wir haben den Höhepunkt erreicht. Die Fluggesellschaften haben vergessen, dass sie im Kundenservice tätig sind. Sie haben sowohl die Kunden als auch den Service vergessen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Airline-Berater Henry Harteveldt - „Mehr Service könnte sich lohnen“