Alba-Co-Chef „Zwei sind besser als einer“

Der Co-Chef des Berliner Entsorgungskonzerns Alba, der seit vier Jahren keinen Gewinn mehr macht, wirft seinen ursprünglichen Verkaufsplan um. Jetzt will er sogar zwei Investoren als Miteigentümer gewinnen.
„Für China gehen wir von etwa 500 Millionen Euro Umsatz aus, “sagt der Alba-Co-Chef. Quelle:
Axel Schweitzer

„Für China gehen wir von etwa 500 Millionen Euro Umsatz aus, “sagt der Alba-Co-Chef.

BerlinKaum ist Axel Schweitzer von seinem Zweitwohnsitz in Hongkong nach Deutschland zurückgekehrt, führt sein Weg in die Redaktion des Handelsblatts. Im Gepäck hat der Chef des Berliner Entsorgungskonzerns Alba, den er gemeinsam mit seinem Bruder und DIHK-Präsident Eric Schweitzer führt, noch eine Atemmaske gegen den Smog in China. Und eine weitere Überraschung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Alba-Co-Chef - „Zwei sind besser als einer“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%