Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Autonome Fahrzeuge Uber beendet Entwicklung selbstfahrender Lastwagen

Der Fahrdienstvermittler will keine selbstfahrenden Lastwagen mehr entwickeln. „Uber Freight“ soll von dem Entscheid nicht betroffen sein.
31.07.2018 - 01:45 Uhr Kommentieren
Uber will sich künftig lieber auf die Entwicklung von selbstfahrenden Autos konzentrieren. Quelle: AP
Uber

Uber will sich künftig lieber auf die Entwicklung von selbstfahrenden Autos konzentrieren.

(Foto: AP)

Bangalore Der Mitfahrdienst Uber hat die Entwicklung selbstfahrender Lastwagen gestoppt. Das Unternehmen wolle sich stattdessen auf autonome Autos konzentrieren, teilte Uber am Montag mit. Das Angebot „Uber Freight“, über das Fracht an Lastwagenfahrer vermittelt wird, sei von der Entscheidung nicht betroffen.

Uber hatte 2016 das Start-up Otto übernommen, das selbstfahrende Lastwagen entwickelt. Nach Einschätzung von Verkehrsexperten können autonome Systeme bei Lkw vergleichsweise einfach eingesetzt werden, weil der Verkehr auf Autobahnen leichter vorherzusagen ist als der Stadtverkehr. Bei autonomen Autos steht Uber im Wettbewerb mit Firmen wie Tesla und der Alphabet-Tochter Waymo sowie traditionellen Autoherstellern wie Ford und GM.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Autonome Fahrzeuge: Uber beendet Entwicklung selbstfahrender Lastwagen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%