Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bau-Boom hält an Mehrfamilienhäuser besonders beliebt

Der Boom in der Baubranche hält auch 2015 an – mit 1,5 Prozent mehr genehmigten Bauvorhaben als im Vorjahr. Der größte Teil davon entfällt auf Wohnbauten: Vor allem Mehrfamilienhäuser werden immer beliebter.
Kommentieren
Vor allem im Bereich der Mehrfamilienhäuser gab es Zuwächse. Quelle: dpa
Mehr Wohngebäude

Vor allem im Bereich der Mehrfamilienhäuser gab es Zuwächse.

(Foto: dpa)

Wiesbaden Der Bauboom in Deutschland in Zeiten niedriger Zinsen hält an. Im ersten Quartal 2015 wurde der Bau oder Umbau von gut 64 800 Wohn- und Nichtwohngebäuden genehmigt. Das waren nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts 1,5 Prozent oder gut 900 mehr als in den ersten drei Monaten des Vorjahres. Damit setzte sich nach Angaben der Wiesbadener Behörde vom Mittwoch die seit dem Jahr 2010 anhaltende positive Entwicklung fort. Größter Posten waren im ersten Quartal Wohngebäude. Insgesamt wurde die Errichtung von 55 425 neuen Wohnungen genehmigt. Dabei gab es allerdings nur im Fall von Mehrfamilienhäusern einen Anstieg der Baugenehmigungen.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Bau-Boom hält an: Mehrfamilienhäuser besonders beliebt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.