Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Bauboom bei Luxushotels Krieg der Sterne

Die Luxusklasse der deutschen Hotellerie erlebt einen neuen Bauboom. Das Gefährliche: Es sind keineswegs die Buchungszahlen, die Neueröffnungen treiben. Experten erwarten einen Verdrängungskampf im oberen Segment.
27.12.2017 - 19:57 Uhr
In Deutschlands Luxushotels sind die Zimmerraten vergleichsweise niedrig und die Betriebskosten hoch. Quelle: Malte Jaeger/laif

In Deutschlands Luxushotels sind die Zimmerraten vergleichsweise niedrig und die Betriebskosten hoch.

(Foto: Malte Jaeger/laif)

Düsseldorf Punkt 9.15 Uhr sammeln sich die 163 Mitarbeiter des Breidenbacher Hofs allmorgendlich zum Gebet. Es steht allerdings nicht das Vaterunser auf dem Programm, sondern jeweils eine der 24 hoteleigenen Serviceregeln. „Am Anfang habe ich das für eine Gehirnwäsche gehalten“, sagt eine Mitarbeiterin des Düsseldorfer Luxushotels. „Später merkte ich, wie gut sich die anspruchsvollen Leitsätze damit beim Personal einprägen.“

Wer in Deutschlands High-End-Hotellerie bestehen will, muss sich Ungewöhnliches einfallen lassen. Der Grund: In der Fünf-Sterne-Klasse herrscht meistenteils Trübsal. Wo Portiers den Gästen die Türen aufhalten, penibel gepflegte Wellnessoasen Rosenölduft verströmen und Suiten gern die Größe ganzer Ferienhäuser annehmen, stiegen 2016 deutschlandweit die Preise gerade einmal um 0,7 Prozent. Schon für 159 Euro pro Nacht war ein durchschnittliches Fünf-Sterne-Zimmer zu haben – nur 60 Euro mehr, als etwa der Standort Berlin-Upper West der Kette Motel One, die sich selbst als Low Budget bezeichnet, zu Normalzeiten verlangt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bauboom bei Luxushotels - Krieg der Sterne
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%