Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Billigkette „High 5“ McFit-Fitness für unter 10 Euro

Die Fitnessstudio-Kette McFit will noch billiger werden. Unter dem Namen „High 5“ sollen 30 neue Studios in Deutschland und Österreich eröffnet werden. Was hinter den Plänen steckt.
Update: 23.02.2015 - 13:26 Uhr
McFit plant neue Studios mit billigen Mitgliedsbeiträgen. Quelle: dpa
Ein Studio für die breite Masse

McFit plant neue Studios mit billigen Mitgliedsbeiträgen.

(Foto: dpa)

München Ob Herzkreislauf-Training morgens vor der Arbeit oder Hantelstemmen am Abend: Der Fitness-Trend ist ungebrochen. Die zehn größten Fitness-Unternehmen in Deutschland steigerten 2014 nach Angaben der Beratungsfirma Edelhelfer in ihren Studios die Mitgliederzahl um zwölf Prozent auf 2,8 Millionen. Besonders schnell gewachsen sind zuletzt zum einen die teureren Nobelstudios, vor allem aber die günstigen Discount-Ketten. Marktführer McFit eröffnet jetzt eine neue Runde. Der Konzern startet eine neue Studiokette „High5“ mit dem Kampfpreis von 9,90 Euro im Monat.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Billigkette „High 5“ - McFit-Fitness für unter 10 Euro

Serviceangebote