Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Boston Consulting Group Digitalexpertin Donata Hopfen kehrt zurück in die Beratung

Die langjährige Axel-Springer-Managerin will wieder für eine Beratung arbeiten. Sie wird Partnerin im Berliner Büro von BCG Digital Ventures.
Kommentieren
Die Datenplattform Verimi leitete sie nur für kurze Zeit. Quelle: Dirk Popp
Donata Hopfen

Die Datenplattform Verimi leitete sie nur für kurze Zeit.

(Foto: Dirk Popp)

Sie ist wieder zurück: Donata Hopfen, 42, wird ab diesem Sommer Partnerin im Berliner Büro von BCG Digital Ventures, einer Tochter der Boston Consulting Group. Die Beratung ist spezialisiert auf die Einführung und Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle für Konzerne.

„In den vergangenen fünf Jahren haben wir weltweit bereits über 80 neue digitale Geschäftsmodelle erfolgreich umgesetzt. Wir wollen weiter wachsen“, sagte Stefan Groß-Selbeck, globaler Geschäftsführer BCG DV. „Donata Hopfen vereint mit ihren Erfahrungen als Unternehmerin und Digitalisierungsexpertin genau die Fähigkeiten, die wir dafür brauchen.“

Hopfen begann ihre Karriere im Jahr 2000 bei der Beratung Accenture. 2003 ging sie zum Medienkonzern Axel Springer, wo sie 15 Jahre lang arbeitete. Sie leitete unter anderem das Digitalgeschäft von „Bild“, bevor sie 2014 zur Vorsitzenden der Verlagsgeschäftsführung der „Bild“-Gruppe berufen wurde.

Ein schneller Aufstieg zu Springers Vorzeigemanagerin. Von 2017 bis 2018 war Hopfen CEO von Verimi, einer branchenübergreifenden Registrierungs- und Datenplattform deutscher Konzerne, zu denen neben Springer etwa die Deutsche Bank, Daimler und die Deutsche Telekom gehören. Nach internen Querelen war Hopfen im vergangenen Jahr dort ausgeschieden – nur einen Monat nach dem offiziellen Start der Datenplattform.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

Mehr zu: Boston Consulting Group - Digitalexpertin Donata Hopfen kehrt zurück in die Beratung

0 Kommentare zu "Boston Consulting Group: Digitalexpertin Donata Hopfen kehrt zurück in die Beratung"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.