Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Gepresster PET-Abfall

Im Geschäft mit dem Müll hat sich Remondis an die Spitze gearbeitet.

(Foto: Imago)

Duales System Deutschland Müllkonzern Remondis greift nach dem Grünen Punkt

Deutschlands größter Müllkonzern Remondis sichert sich das Trennsystem Grüner Punkt – und könnte mit seiner Marktmacht die Entsorgungspreise treiben.

DüsseldorfFast ein Jahr lang haben sie gefeilscht, vergangenen Juni sogar die Gespräche abgebrochen. Nun aber könnte es schnell gehen. Schon nächste Woche wird Deutschlands größter Abfallentsorger, Remondis, voraussichtlich einen Kaufvertrag unterzeichnen, der ihm das Verpackungsrücknahmesystem des Grünen Punkts einbringt. Das erfuhr das Handelsblatt aus Insiderkreisen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Duales System Deutschland - Müllkonzern Remondis greift nach dem Grünen Punkt