Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Frankfurter Terrassengespräch zur Mediabranche „Wir brauchen Wegweiser durch den Dschungel“

In einer sich rasant wandelnden Medienwelt sucht auch die Mediabranche nach einer Neupositionierung. Über den Stellenwert von klugen Strategien, Kreation und auch schnöden Rabatten diskutierten führende Experten.
06.09.2017 - 10:59 Uhr
Catrin Bialek (links) im Gespräch mit Frank Dopheide, Natanael Sijanta, Wolfgang Faisst und Florian Adamski. Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt
Premiere des ersten Frankfurter Terrassengesprächs

Catrin Bialek (links) im Gespräch mit Frank Dopheide, Natanael Sijanta, Wolfgang Faisst und Florian Adamski.

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Frankfurt Von der Rabattschlacht zum Innovationstreiber“ – das Motto des ersten „Frankfurter Terrassengesprächs“ des Handelsblatts beschrieb den Wandel in der Mediabranche trefflich. Altgediente Marketingmodelle geraten in der digitalen Welt ins Wanken. Florian Adamski, Omnicom-Deutschlandchef, Wolfgang Faisst, Gründer von SAP XM, Natanael Sijanta, Marketingchef von Mercedes-Benz Pkw, und Handelsblatt-Geschäftsführer Frank Dopheide diskutierten mit Redakteurin Catrin Bialek intensiv, was das für die Zukunft der Branche bedeutet: Technik ist hilfreich, der Mensch muss aber auch emotional berührt werden; man sollte Neues einfach ausprobieren, und die neue Kreativität ist nicht laut. Der Wandel im Marketing geht zugleich weit über die Technik hinaus, lauteten einige Erkenntnisse.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Frankfurter Terrassengespräch zur Mediabranche - „Wir brauchen Wegweiser durch den Dschungel“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%