Hotel Bayerischer Hof in München Zwischen Kir Royal und Krisentreffen

Der Bayerische Hof ist eine Institution in München – Treffpunkt für Sicherheitskonferenz und Schickeria. Innegrit Volkhardt leitet das umsatzstärkste deutsche Hotel in vierter Generation. Doch das Geschäft wird härter.
„Mache dich niemals von Banken abhängig.“ Quelle: picture alliance / Sueddeutsche
Innegrit Volkhardt

„Mache dich niemals von Banken abhängig.“

(Foto: picture alliance / Sueddeutsche)

MünchenVon Freitag bis Sonntag herrscht im Hotel Bayerischer Hof Ausnahmezustand. US-Vizepräsident Mike Pence, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen, Bill Gates – rund 500 hochkarätige Gäste beraten hier über die sicherheitspolitische Großwetterlage. Seit 1963 gastiert die Münchner Sicherheitskonferenz im traditionsreichen Fünf-Sterne-Haus. Hunderte Bodyguards schützen die Prominenz. „Dann geben wir für drei Tage unser Hausrecht ab“, sagt Hotelchefin Innegrit Volkhardt. In vierter Generation leitet sie das Grandhotel am Promenadeplatz, einst erbaut auf Geheiß von König Ludwig I.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Hotel Bayerischer Hof in München - Zwischen Kir Royal und Krisentreffen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%