Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Juristenpräsident Ulrich Schellenberg „Wir Anwälte müssen auch umdenken“

Die Digitalisierung macht auch vor der Juristenzunft nicht halt. Im Interview spricht Ulrich Schellenberg, Präsident des Deutschen Anwaltvereins, über Algorithmen, die Ängste von Kollegen und neue Geschäftsmodelle.
23.05.2017 - 06:00 Uhr
„Anwälte können sich in Zukunft auf ihre Kernkompetenz konzentrieren.“ Quelle: imago stock&people
Jurist Schellenberg

„Anwälte können sich in Zukunft auf ihre Kernkompetenz konzentrieren.“

(Foto: imago stock&people)

Die Digitalisierung erfasst auch die Anwaltschaft. Mittlerweile unterstützen Tools die Arbeit der Juristen, Internetportale automatisieren Teile der Rechtsbranche. Das am Mittwoch in Essen beginnende Jahrestreffen der Zunft, der Deutsche Anwaltstag, hat die Zeichen der Zeit erkannt und steht unter dem Motto „Legal Tech“ (Legal Technology).

Herr Schellenberg, sind deutsche Anwälte Modernisierungsmuffel oder Technikfreaks?
Die Anwaltschaft ist in Teilen eher zurückhaltend. Wir verfolgen die technologischen Neuerungen aufmerksam und mit einer gewissen Neugier, aber auch mit Skepsis.

Woran liegt das?
Wir haben eine feste Überzeugung davon, dass unser bisheriges Geschäftsmodell im direkten Kontakt mit dem Mandanten genau das richtige ist. Natürlich sehen wir es da kritisch, wenn uns jetzt andere Instrumente wie Internetplattformen oder Rechtsgeneratoren ersetzen wollen. Allerdings müssen wir auch umdenken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Juristenpräsident Ulrich Schellenberg - „Wir Anwälte müssen auch umdenken“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%