Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Korian-Angebot Franzosen schnappen sich deutsche Pflege-Kette

Der Pflegeheimbetreiber Curanum unterstützt eine Übernahme-Offerte durch den französischen Konkurrenten Korian. Der Rivale bietet rund 100 Millionen Euro. Curanum-Aktionäre soll 2,50 Euro je Aktie bar ausgezahlt werden.
Kommentieren
Pflegeheimbetreiber Curanum sagt das Angebot des Rivalen zu. Quelle: dpa

Pflegeheimbetreiber Curanum sagt das Angebot des Rivalen zu.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Führungsspitze des Pflegeheimbetreibers Curanum hat sich für die Übernahme-Offerte des französischen Rivalen Korian ausgesprochen. Vorstand und Aufsichtsrat würden den Vorstoß von Korian grundsätzlich unterstützen, teilte das Münchener Unternehmen am Montagmorgen mit. Die Aktie legte unmittelbar nach Bekanntwerden der Entscheidung um über 13 Prozent zu und notierte am Vormittag ei 2,49 Euro.

Die Geschäfte beider Gruppen und ihre jeweilige regionale Aufstellung würden sich gut ergänzen. Der französische Altenheimbetreiber Korian will Curanum für gut 100 Millionen Euro übernehmen. Den Curanum-Aktionären soll 2,50 Euro je Aktie in bar geboten werden.

 
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Korian-Angebot: Franzosen schnappen sich deutsche Pflege-Kette"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote