Krankenhäuser Der Weg zur digital vernetzen Klinik ist lang

Im internationalen Vergleich schreitet die Digitalisierung in Deutschlands Krankenhäusern nur langsam voran. Vor allem der Sparzwang bremst.
Die digitale Pathologie ermöglicht den Essener Ärzten präzise Diagnosen. Quelle: Frank Beer für Handelsblatt
Biobank der Universitätsklinik Essen

Die digitale Pathologie ermöglicht den Essener Ärzten präzise Diagnosen.

(Foto: Frank Beer für Handelsblatt)

EssenDeutschlands Krankenhäuser haben beim Thema Digitalisierung nach wie vor Nachholbedarf. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf beispielsweise war 2011 die erste und bislang auch einzige Klinik in Deutschland, die bei ihrer elektronischen Patientenakte die höchste Technologie-Stufe nach dem international anerkannten Bewertungsmodell der Non-Profit-Organisation HIMSS erreicht hat: die papierlose elektronische Patientenakte, die alle klinischen Bereiche integriert und den Austausch mit anderen Leistungserbringern ermöglicht. Diese Stufe 7 erreichen in den USA immerhin knapp 300 Kliniken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Krankenhäuser - Der Weg zur digital vernetzen Klinik ist lang

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%