Lufthansa-Managerin leitet US-Büro Digitalagentur TLGG expandiert nach New York

Die Berliner Digitalagentur Torben Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) wagt den Schritt nach Amerika und eröffnet sein erstes Büro im Ausland. Es ist ein großer Schritt, für den sich Agenturchef Bornschein prominente Verstärkung geholt hat – von der Lufthansa.
Das Führungsduo des neuen US-Büros von TLGG. Quelle: Pressebild
Katrin, Zimmermann, Taryn Miller-Stevens (v.li.)

Das Führungsduo des neuen US-Büros von TLGG.

(Foto: Pressebild)

DüsseldorfChristoph Bornschein ist in der deutschen Digitalszene bereits ein alter Hase. Er gehört zu den Vordenkern und Vormachern – und das, obwohl der Gründer und Chef der Berliner Digitalagentur Torben Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) erst 33 Jahre alt ist. TLGG betreut Digitaletats von Dax-30-Konzernen wie Lufthansa, Eon und Thyssen-Krupp, nebenbei berät der umtriebige Agenturchef Bornschein diverse Bundesministerien in grundlegenden Digitalfragen. Nun wagen die Digitalexperten den Schritt nach Amerika und eröffnen ihr erstes Büro im Ausland – und zwar in New York.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Lufthansa-Managerin leitet US-Büro - Digitalagentur TLGG expandiert nach New York

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%