Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Gewinnsprung Sixt erhöht erneut Prognose für 2018

Der Autovermieter Sixt hat seinen Vorsteuergewinn im dritten Quartal um circa 27 Prozent erhöht. Jetzt erhöhen die Pullacher ihre Wachstumsprognose.
Kommentieren
Sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber buchen nach Angaben des Autovermieters mehr Mietwagen von Sixt, im Inland wie im Ausland. Quelle: dpa
Sixt-Logo

Sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber buchen nach Angaben des Autovermieters mehr Mietwagen von Sixt, im Inland wie im Ausland.

(Foto: dpa)

MünchenSixt setzt sich nach einem überraschend guten dritten Quartal erneut höhere Gewinnziele für 2018. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) werde „sehr stark“ wachsen, kündigte der Autovermieter aus Pullach bei München am Donnerstag an, ohne Details zu nennen.

Dabei seien die rund 196 Millionen Euro aus dem Verkauf der Anteile am Carsharing-Unternehmen DriveNow an BMW nicht berücksichtigt. 2017 hatte Sixt einen Vorsteuergewinn von 287,3 Millionen Euro eingefahren; zuletzt kündigte der Konzern ein „deutliches“ Gewinnwachstum an und bezifferte dies mit „größer zehn Prozent“.

Im - üblicherweise starken - dritten Quartal schnellte das EBT um circa 27 Prozent nach oben auf rund 155 Millionen Euro. Sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber buchten mehr Mietwagen von Sixt, im Inland wie im Ausland.

Der operative Konzernumsatz zog um etwa 18 Prozent an auf rund 790 Millionen Euro. Auch hier erhöhte Sixt die Prognose für das Gesamtjahr: Beim operativen Konzernumsatz sei jetzt von einem starken statt einem deutlichen Wachstum auszugehen.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Nach Gewinnsprung: Sixt erhöht erneut Prognose für 2018"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.