Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachwuchssuche im Consulting Täglich grüßt der Headhunter

Consultingfirmen stoßen auf immer größere Konkurrenz bei der Nachwuchssuche. Wollen sie weiter wachsen, müssen sie Strategien entwickeln, um ihre Mitarbeiter zu halten und neue zu gewinnen. Versucht wird viel.
  • Louisa Schmidt
Update: 20.11.2017 - 11:36 Uhr
Unternehmensberater investierten kräftig in die Nachwuchssuche. Quelle: Getty Images/Image Source
Recruitingevent Segeltörn

Unternehmensberater investierten kräftig in die Nachwuchssuche.

(Foto: Getty Images/Image Source)

Köln Wildern gehört zum Geschäft: Zwei- bis dreimal pro Woche rufen Personalvermittler bei führenden BearingPoint-Beratern an, um sie abzuwerben. Das berichtet Kiumars Hamidian, Deutschlandchef der Managementberatung. Er arbeitet in einer Branche, in der talentiertes Personal rar und extrem begehrt ist: Im Schnitt 4,5 Jobangebote im Jahr erhalten Berater, ermittelte das Forschungsinstitut Trendence.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nachwuchssuche im Consulting - Täglich grüßt der Headhunter

Serviceangebote