Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Onlinemarktplatz-Betreiber Scout24 steigert Umsatz und Gewinn

Durch die Portale Auto24 und Immobilienscout24 haben die Erlöse des Unternehmens zuletzt zugelegt. Der Ausblick wurde bekräftigt.
Kommentieren
Der Umsatz des Unternehmens soll im Jahr 2019 um rund 17 Prozent zulegen. Quelle: Reuters
Scout24

Der Umsatz des Unternehmens soll im Jahr 2019 um rund 17 Prozent zulegen.

(Foto: Reuters)

München Der Onlinemarktplatz-Betreiber Scout24 hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr vor allem dank der Portale Auto24 und Immobilienscout24 gesteigert. Das teilte das Unternehmen am Dienstag in München mit. Die Erlöse verbesserten sich in den ersten sechs Monaten um fast ein Fünftel auf rund 300 Millionen Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) aus gewöhnlicher Geschäftstätigkeit wuchs um 10,9 Prozent auf 154 Millionen Euro. Das auf die Aktionäre der Muttergesellschaft entfallende Konzernergebnis betrug 52 Millionen Euro. 66,4 Millionen Euro waren es noch ein Jahr zuvor.

Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte der Vorstand. Der Umsatz soll 2019 um 15 bis 17 Prozent zulegen.

Mehr: Der neue Scout24-Chef will mehrere Optionen für die Sparte prüfen. Zuletzt hatte Scout24 auch Chancen auf Zukäufe ausgelotet.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Onlinemarktplatz-Betreiber: Scout24 steigert Umsatz und Gewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote