Energie

100-Millionen-Hochzeitssause Der Oligarch, der die Stars (an)tanzen lässt

Ein mit Diamanten bestücktes Brautkleid, eine zwei Meter hohe Torte und Weltstars auf der Bühne: Wer ist der russische Oligarch, der seinem Sohn eine Multi-Millionen-Hochzeit mit 600 Gästen spendierte?
Will die Feste feiern, wie sie fallen. Quelle: ullstein bild
Michail Guzerijew

Will die Feste feiern, wie sie fallen.

(Foto: ullstein bild)

MoskauWas kostet die Welt – oder besser: die Hochzeit des Sohnes? Mit Blick auf den russischen Oligarchen Michail Guzerijew und seinen 28-jährigen Sprössling Said gehen die Spekulationen über die Frage weit auseinander. Das russische Boulevardblatt „Komsomolskaja Prawda“ beziffert die Ausgaben für das rauschende Fest, das der Vater spendierte, auf umgerechnet zehn Millionen Euro, das britische Pendant „Daily Mail“ gar auf bis zu eine Milliarde Dollar. Wie viel es auch sei, klar ist: Knausrig zeigte sich der Senior bei der Eheschließung seines Sohnes mit der 20-jährigen Zahnmedizinstudentin Chadischi Uchaschowa nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Handelsblatt Energie Briefing

Mehr zu: 100-Millionen-Hochzeitssause - Der Oligarch, der die Stars (an)tanzen lässt

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%