Energie

BHP-Vorkommen Ölkonzern BP liegt im Rennen um Gasvorkommen vorne

Im Rennen um US-Öl- und Gasvorkommen soll der britische Ölkonzern BP vorne liegen. Ein Abschluss des Geschäfts könnte in den kommenden Wochen erfolgen.
Kommentieren
Der Ölkonzern soll ein milliardenschweres Angebot gemacht haben. Quelle: AFP
BP

Der Ölkonzern soll ein milliardenschweres Angebot gemacht haben.

(Foto: AFP)

New YorkDer britische Ölkonzern BP liegt Insidern zufolge im Rennen um US-Öl- und Gasvorkommen des Bergbaukonzerns BHP Billiton vorn. BP habe ein Angebot im Volumen von mehr als zehn Milliarden Dollar vorgelegt, sagten mit dem Vorgang vertraute Personen am Freitag. Das Geschäft könne in den kommenden Wochen besiegelt werden. Allerdings sei es noch unklar, ob es zu einer Vereinbarung komme. Details wurden zunächst nicht bekannt. Die beteiligten Firmen waren nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

BHP hatte im August auch unter dem Druck des aktivistischen Investors Elliott Schiefergas und -Ölvorkommen zum Verkauf gestellt. Das Unternehmen hatte die Lagerstätten zum Höhepunkt des Öl-Booms erworben. Seither hat der Öl- und Gaspreis aber deutlich nachgegeben.

Handelsblatt Energie Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "BHP-Vorkommen: Ölkonzern BP liegt im Rennen um Gasvorkommen vorne"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%