Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Bilanzcheck RWE Wenn den Kraftwerken die Kraft ausgeht

Deutschlands größter Stromproduzent verdient im Kerngeschäft kaum noch Geld. Das bekommen auch die RWE-Aktionäre zu spüren. Nun soll die Aufspaltung des Konzerns neues Potenzial freisetzen. Kann das gelingen?
Nächstes Auslaufmodell. Quelle: Reuters
Kohlekraftwerk von RWE im nordrhein-westfälischen Neurath

Nächstes Auslaufmodell.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Was haben die Kämmerer von Essen, Mülheim und vielen anderen Städten an Rhein und Ruhr mit Tausenden Lehrern in der kanadischen Provinz Ontario gemein? Sie alle leiden unter der Krise der RWE AG und haben seit dem 17. Februar allen Grund verärgert zu sein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall