Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Dividende erhöht Zementkonzern Holcim verdoppelt Gewinn

Die Nachfrage in Nordamerika und den Schwellenländern hat der Schweizer Zementkonzern Holcim einen Gewinnsprung beschert. Holcim will die Ausschüttung an die Aktionäre erhöhen. Die Aktie gibt nach.
Kommentieren
Holcim-Chef Bernard Fontana verkündet die Jahresbilanz. Der Konzern hat den Gewinn verdoppelt. Quelle: Reuters

Holcim-Chef Bernard Fontana verkündet die Jahresbilanz. Der Konzern hat den Gewinn verdoppelt.

(Foto: Reuters)

Zürich Der Schweizer Zementkonzern Holcim hat dank einer hohen Nachfrage in Nordamerika und den Schwellenländern die Absatzkrise in Europa weggesteckt. Im vergangenen Jahr stieg der Konzernumsatz um 3,9 Prozent auf 21,5 Milliarden Franken (17,7 Mrd Euro), wie der Branchenprimus am Mittwoch mitteilte. Der Reingewinn des HeidelbergCement -Rivalen verbesserte sich um 127 Prozent auf 622 Millionen Franken.

2011 hatten Wertberichtigungen auf eine Beteiligung in Südafrika sowie auf Anlagen in Spanien, Osteuropa und den USA den Gewinn gedrückt. Zum Gewinnanstieg 2012 trugen auch Kostensenkungen und Preiserhöhungen bei. Holcim will die Ausschüttung an die Aktionäre auf 1,15 Franken von 1,0 Franken pro Aktie anheben.

Zum laufenden Jahr äußerte sich der Zürcher Konzern wie kürzlich bereits die weltweite Nummer zwei Lafarge aus Frankreich vorsichtig optimistisch. Holcim erwartet für 2013 dank Asien, Ozeanien sowie Nord- und Südamerika steigende Verkäufe im Hauptgeschäft Zement. Bei den Zuschlagstoffen und beim Transportbeton dürfte das Erreichen des Vorjahresniveaus dagegen schwierig werden. Zudem dürften die bereits eingeleiteten Kostensenkungsmaßnahmen ihre Wirkung voll entfalten und zu einem höheren Betriebsgewinn beitragen.

Der Abschluss 2012 lag leicht unter den Analystenerwartungen. Im frühen Handel sank der Holcim-Kurs um 1,3 Prozent auf 71 Franken, während der Gesamtmarkt leicht anzog.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Dividende erhöht: Zementkonzern Holcim verdoppelt Gewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote