Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Energiebranche Nordex erhält Großauftrag von Engie in den USA

Der Energiekonzern mit Sitz in Rostock hat einen Großauftrag bekommen. Dabei handelt es sich um den Bau von 100 Windturbinen.
Kommentieren
Der Energiekonzern konnte Engie als neuen Kunden gewinnen. Quelle: dpa
Nordex

Der Energiekonzern konnte Engie als neuen Kunden gewinnen.

(Foto: dpa)

Gdingen Der Windturbinenbauer Nordex hat von der nordamerikanischen Tochter des französischen Energiekonzerns Engie einen Auftrag für den Bau von 100 Windturbinen erhalten. Die Windräder mit einer Gesamtkapazität von 300 Megawatt würden nahe der Stadt Mart im US-Bundesstaat Texas gebaut, teilte Nordex am Dienstag mit.

Das Unternehmen habe Engie als neuen Kunden gewinnen können. Die Anlagen für das Projekt „Prairie Hill“ sollen im nächsten Jahr geliefert werden. Das Auftragsvolumen nannte Nordex nicht. Zum Börsenstart stiegen die Nordex-Aktien um mehr als drei Prozent.

Handelsblatt Energie Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Energiebranche: Nordex erhält Großauftrag von Engie in den USA"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote