Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Energie

Energiekonzern Nach Führungswechsel: RWE erweitert den Vorstand

Zvezdana Seeger wird zum 1. November die neue Personalvorständin. Michael Müller übernimmt im Juli 2021 den Finanzvorstandsposten, wenn Markus Krebber an die Spitze rückt.
18.09.2020 - 14:28 Uhr Kommentieren
Bisher führen Vorstandschef Rolf Martin Schmitz und Finanzvorstand Markus Krebber RWE alleine. Jetzt kommt eine Personalvorständin dazu. Quelle: dpa
RWE-Vorstand

Bisher führen Vorstandschef Rolf Martin Schmitz und Finanzvorstand Markus Krebber RWE alleine. Jetzt kommt eine Personalvorständin dazu.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Der kleinste Vorstand eines Dax-Konzerns wird erweitert und bekommt auch ein weibliches Mitglied. Nachdem der Aufsichtsrat von Energiekonzern RWE im Frühjahr schon den Führungswechsel eingeleitet hat, hat er jetzt zwei neue Vorstände berufen.

Zum ersten November wird Zvezdana Seeger, 55, als Personalvorständin und Arbeitsdirektorin in den bisherigen Zwei-Mann-Vorstand von Vorstandschef Rolf Martin Schmitz und Finanzvorstand Markus Krebber eintreten.

Der 63-jährige Schmitz hatte schon zum Jahresanfang seinen Abschied angekündigt. Er wird im Juli kommenden Jahres die Führung des Unternehmens an den 47-jährigen Krebber übergeben. Dessen Position als Finanzvorstand übernimmt dann Michael Müller, 49.

Zvezdana Seeger hat Volkswirtschaftslehre studiert und ihre berufliche Laufbahn im Maschinenbau begonnen. Nach Tätigkeiten unter anderem bei der T-Systems Enterprise Service GmbH und der Deutsche Post DHL Group war sie zuletzt Mitglied des Vorstands der DB Privat- und Firmenkundenbank AG und COO der Geschäftseinheit Private and Corporate Business der Deutschen Bank AG.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Schwerpunkte ihrer Tätigkeiten lagen den Angaben zufolge vor allem in den Bereichen IT und Operations. Auch bei RWE wird sie sich zusätzlich zum Personal um die IT kümmern.

    RWE investiert in erneuerbare Energien

    Michael Müller hat Maschinenbau und Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach einer Tätigkeit in der Unternehmensberatung arbeitet er seit 2005 im RWE-Konzern. Seit 2016 ist Müller Finanzvorstand der Handelstochter RWE Supply & Trading.

    RWE hat im vergangenen Jahr einen radikalen Strategieschwenk eingeleitet. Deutschlands größter Stromkonzern hat sich in einem Milliardenschweren Tauschgeschäft mit Eon ein umfangreiches Portfolio an erneuerbaren Energien gesichert. Nachdem nach dem Atomausstieg auch das Aus für die Kohle beschlossen ist, will RWE jetzt die Investitionen auf das Geschäft mit den erneuerbaren Energien konzentrieren und bis 2040 klimaneutral werden.

    Mehr: RWE-Chef will Milliarden in Solar, Wind und Wasserstoff investieren

    Handelsblatt Energie Briefing
    Startseite
    Mehr zu: Energiekonzern - Nach Führungswechsel: RWE erweitert den Vorstand
    0 Kommentare zu "Energiekonzern: Nach Führungswechsel: RWE erweitert den Vorstand"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%